der-geplante-zufall-320

 

 

Barbara Zimmer-Walbröhl hat nach einer kreativen Pause wieder einen Ort gefunden, an dem sich Menschen auf ihre vielfältigen verantwortungsvollen Aufgaben vorbereiten können.

Die Räumlichkeiten und die Atmosphäre des Hauses Kreienhoop in Nartum laden ein, gemeinsam mit der Autorin und Beraterin neue Wege einer nachhaltigen Unternehmensführung zu entdecken. Ob es darum geht, Ziele für das neue Jahr zu formulieren, Projekte zu entwickeln oder ein Team partnerschaftlich zu führen, in jedem Fall wird in Einzel- und Gruppensitzungen mit modernsten Kommunikationstechniken und kreativen Übungen gearbeitet und werden bewährte Führungstheorien und Managementstrategien auf ihre Brauchbarkeit überprüft.

Dabei arbeitet Barbara Zimmer-Walbröhl auf der Situationsebene, Aufgaben werden immer an konkreten Beispielen bearbeitet, es werden individuelle Situationen analysiert und neue Wege entwickelt.

Viele Klienten kennen die Beraterin noch aus ihrer Bonner Zeit, wo sie in ihrem dort gegründeten KuK-Institut für Personaltraining neben ihrer Arbeit eine Galerie betrieb. Die schöpferischen Kräfte der Verbindung von Kommunikation und Kunst (KuK) sind auch heute noch eine wichtige Quelle ihres Arbeitens. Und doch steht die ehemalige Lehrerin an einer Handelslehranstalt mit beiden Füßen auf der Erde. Lassen Sie sich überraschen und gönnen sich eine Tüte Motivation und neue Antriebskraft für die Zukunft.

Machen Sie einen Termin unter 0157 85 30 82 90